Willkommen in der Simmelsdorfer Mühle

Hauptgebäude der Simmelsdorfer Mühle

Die Simmelsdorfer Mühle

Nach dem „Aus“ Ende Dezember 2009 in der Kulturscheune Schnaittach veranstalteten wir unsere Benefizkonzerte ab Dezember 2010 in der Simmelsdorfer Mühle. Im Juli 2013 wurde die Simmelsdorfer Mühle an die bekannte Sopranistin Cornelia Götz und Herrn Anton Mehl verkauft. Cornelia Götz hat bereits auf fast allen Bühnen der Welt gastiert, wie der Met in New York, dem Covent Garden in London, der Semper Oper in Dresden und vielen mehr.

Mit dem Weihnachtskonzert am 14. Dezember 2013 verabschiedeten wir uns als Veranstalter von Konzerten in der Simmelsdorfer Mühle. Wir danken Ihnen für Ihre jahrelange Treue – zuerst 17 Jahre in der Kulturscheune Schnaittach und abschließend zwei Jahre in der Simmelsdorfer Mühle. Wir haben sehr viele von Ihnen als Stammgäste kennen und schätzen gelernt. Vor allem Sie haben mit Ihren Spenden dazu beigetragen, dass wir mit insgesamt 75.000 Euro an Pater Josef Schicker in Bolivien und früher auch an Pater Dosch in Tansania über viele Jahre den Ärmsten in diesen Ländern helfen konnten.